MAGNA Real Estate AG München – Grundstück verkauft

MAGNA Real Estate AG München – Grundstück verkauft – MAGNA Real Estate verkauft entwickeltes Grundstück in München an IMFARR Beteiligungs GmbH

MAGNA Real Estate AG München - Grundstück verkauft
MAGNA Real Estate AG München – Grundstück verkauft

MAGNA Real Estate AG München – Grundstück entwickelt

Die Hamburger MAGNA Real Estate (MAGNA) hat vielfältige Möglichkeiten für ein über 17.000 qm großes Grundstück in der Zamilastraße 27 in München entwickelt, Baurecht für eine Neubebauung mit einer BGF von 28.750 qm geschaffen und dieses Grundstück nun an die IMFARR Beteiligungs GmbH veräußert. Das in der Vergangenheit von einem Stahlhändler genutzte Grundstück liegt im Stadtteil Bogenhausen mit direkter Anbindung an den ÖPNV und der BAB 94. Das zwischen Messe und Innenstadt gelegene Areal gilt als letztes großes, zusammenhängendes, zentrumnahes Entwicklungsgebiet in München.

München-Bogenhausen

„In Abstimmung mit der Stadt München hat die MAGNA Real Estate auf dem Areal vielfältige Möglichkeiten des Grundstücks entwickelt. So können nun hochwertige Gewerbeflächen in verkehrsgünstiger Lage in München-Bogenhausen entstehen,“ erklärt David Liebig, Vorstandsmitglied der MAGNA Real Estate AG.

Projekt an IMFARR Beteiligungs GmbH veräußert

Mit Blick auf die Stadt und den Käufer ergänzt MAGNA-Vorstandsmitglied Jörn Reinecke: „Der Stadtteil Bogenhausen bietet durch seine Lage und direkte Anbindung an Münchens Zentrum eine hoch interessante Alternative für Unternehmen. Entsprechend freuen wir uns, dass wir das von uns entwickelte Projekt nun mit der darauf spezialisierten IMFARR Beteiligungs GmbH in gute Hände geben können.“

MAGNA wurde bei der Transaktion rechtlich von der Kanzlei WALCH RITTBERG NAGEL beraten, der Käufer von der Kanzlei ARNECKE SIBETH DABELSTEIN.

Die MAGNA Real Estate AG ist auf die Entwicklung von Wohn- und Gewerbeimmobilien spezialisiert. Der stark wachsende Projektentwickler realisiert deutschlandweit Immobilienprojekte mit einem Entwicklungsvolumen (GDV) von mehr als 1,6 Milliarden Euro. Neben dem Kerngeschäft der risikooptimierten Projektentwicklung in den Assetklassen Wohnen, Büro, Hotel-/ Boardinghouse und Sozialimmobilien in sehr guten Lagen erbringt die MAGNA Asset Management Dienstleistungen. Mit dem breiten Dienstleistungsspektrum ist die MAGNA Partner für institutionelle Investoren.

Quelle: Pressemeldung MAGNA Real Estate

Diesen Beitrag teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.