MAGNA: Baugenehmigung für 69 Wohnungen in Hamburg

MAGNA/ Baugenehmigung für 69 Wohnungen in Hamburg (Foto: Jörg Angeli on Unsplash)

Die MAGNA Real Estate AG hat die Projektleitung für ein Neubauvorhaben für 69 Wohnungen in Hamburg übernommen. Auf einer Grundstücksfläche von 3.800 Quadratmeter sollen in der Randstraße 65 in Hamburg-Stellingen zwei Gebäude entstehen.

MAGNA/ Baugenehmigung für 69 Wohnungen in Hamburg (Foto: Jörg Angeli on Unsplash)
MAGNA/ Baugenehmigung für 69 Wohnungen in Hamburg (Foto: Jörg Angeli on Unsplash)

MAGNA: 69 Wohnungen in Hamburg

Hamburg-Stellingen. Zwei Gebäude, die aber 69 Wohnungen umfassen. “Das ist ein wichtiges Projekt für uns und für Hamburg-Stellingen,” erklärt Vorstand von Magna Real Estate Jörg Reinecke. “Das Bauprojekt wurde offiziell Anfang Mai 2018 autorisiert, mit in dem Projektvorschlag war auch eine Tiefgarage mit 41 Stellplätzen.”

Die MAGNA REAL ESTATE AG plant das Bauvorhaben der 69 Wohnungen so schnell es geht abzuschließen. “Die Wohnungsnot in Hamburg ist schon seit Jahren ein brisantes Thema. Als Immobilienentwickler sehen wir uns dabei in der Pflicht, die Situation für Anwohner zu entspannen,” erzählt David Liebig, Management bei der MAGNA Real Estate AG.

Die Randstraße 65 in Hamburg-Stellingen wurde nicht zufällig als Großprojekt von MAGNA Immobilien ausgewählt. “Die Lage ist traumhaft. Mitten zwischen dem Hagenbecks Tierpark und dem Hamburger Volkspark haben wir eine tolle Location für die 69 Wohnungen, auf die wir auch sehr stolz sind,” so der Immobilienexperte Jörn Reinecke von Magna Real Estate.

“Auch die Verkehrsanbindung ist sehr vorteilhaft. Vor allem in Hamburg ist das ein wichtiger Faktor bei der Wohnungssuche,” fügt Immobilienexperte und Vorstand bei MAGNA Real Estate Martin Göcks hinzu.

In fast allen Metropolen auf der Welt herrscht extreme Wohnungsknappheit. Die Menschen ziehen weg vom Land und wollen die vielen Vorteile des Stadtlebens für sich beanspruchen. Oft führt das zu einem Ungleichgeweicht, bei dem eine Vielzahl von Menschen in eine Stadt ziehen, aber nur ein nur Bruchteil davon aus ihr weg zieht.

Auch Hamburg ist von diesem Trend nicht ausgenommen. “In nur wenigen Jahren wird Hamburg die 2-Millionen-Marke knacken. Wir bei MAGNA Immobilien erkennen das Problem und übernehmen auch Verantwortung. Auch deshalb engagieren wir uns für das ‘Bündnis für Wohnen in Hamburg’, das den Bau von 10.000 Wohnungen jährlich zum Ziel hat,“ sagt Jörn Reinecke, Vorstandsmitglied der MAGNA Real Estate AG.

Diesen Beitrag teilen

2 Gedanken zu “MAGNA: Baugenehmigung für 69 Wohnungen in Hamburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.